Jedes Jahr versuchen wir, einen neuen Weg zu finden, unser Wohnzimmer zu Weihnachten zu dekorieren. Die Einhaltung einer Farbgebung kann jeder Weihnachtsdekoration eine innovative Note verleihen. Hier sind einige Ideen für die Dekoration Ihres Wohnzimmers zu Weihnachten nach einem Farbthema.

  • Verwenden Sie untraditionelle Farben:  Besprühen Sie einige kleine Kiefernzweige, die Sie entweder draußen finden oder kaufen. Anstelle der traditionellen Weihnachtsfarben Rot und Grün können Sie Farben wählen, die zum dekor des Raumes passen, oder Sie bevorzugen ein neutraleres, aber dennoch auffälliges Silber oder Gold.
  • Bleiben Sie der Tradition treu: Wenn Sie einen traditionelleren Look bevorzugen, können Sie versuchen, Ihren Kamin mit Grün zu begrenzen, entweder frisch oder gefälscht. Wenn Sie dem Grün bunte Kugeln hinzufügen, wird die urlaubsatmosphäre des Raumes erhöht.
  • Seien Sie auffällig: Wenn Sie Ihrem Wohnzimmer einen auffälligeren, kitschigeren Look verleihen wollen, versuchen Sie, einen Weihnachtskranz zu machen, indem Sie bunte Kugeln mit Draht aneinanderreihen. Sie können diese kränze mit LED Kerzen auf Ihren Beistelltischen platzieren, mit einer durchgefärbten Dekoration in der Mitte. Sie können auch versuchen, Schalen, die mit glänzenden goldfarbenen Perlenketten drapiert sind, im Raum zu platzieren.
  • Dekorieren Sie den Baum nach Farbtönen: Ihr Baum ist das, was Ihrem Wohnzimmer das meiste Feiertagsgefühl verleiht. Versuchen Sie, den Baum nach Farbtönen zu dekorieren. Sie können versuchen, mit einer Farbe zu beginnen und dann den Farbton der verwendeten Farbe schrittweise zu ändern. Wenn du mit dem Dekorieren des Baumes fertig bist, wirst du eine andere Farbe verwenden. Zum Beispiel solltest du mit Rot beginnen und mit orange enden.
  • Dekorieren Sie Ihr Wohnzimmer mit kleinen Accessoires, indem Sie Miniatur-Rentiere und dekorative Kerzen auf die Beistelltische und das Mantelstück legen, um jedem Wohnzimmer ein festliches Ambiente zu verleihen.